Aschermittwoch

Mit dem Verbrennen der Luftschlangen haben wir die Faschingszeit beendet und mit der Asche als Dünger für Neues die 40-tägige Fastenzeit begonnen. Die Kinder haben Samen in die vorher mit Asche gedüngten Erde gesät und können in der kommenden Zeit beobachten, ob etwas Neues entsteht. Das Bodenbild entstand nach der Kett-Methode und wurde von den…

Faschingsdienstag

Am Dienstag nach Rosenmontag konnten sich die Kinder noch einmal verkleiden. Die Erzieherinnen haben als Überraschung für die Kinder ein Theaterstück vorbereitet. Der Froschkönig. Die schnippische, liebreizende Prinzessin, der dankbare, verzauberte Prinz und der gutherzige, sich an Versprechen haltende König haben uns sehr zum Lachen gebracht und für viel Freude gesorgt. Die Kinder waren gefesselt…

Wir feiern Rosenmontag

Die Kinder haben mit ihren Erzieherinnen dieses Ereignis intensiv vorbereitet. Es wurde gebastelt, gestaltet, gesungen, getanzt und geschmückt. Das steigerte schon die Vorfreude auf diesen besonderen Tag. Am Rosenmontag war es dann endlich soweit und wir haben wunderschöne kostümierte Kinder, Erzieherinnen und Auszubildende in der Kita begrüßt. Die Eltern haben leckere Sachen für ihre Kinder…

Kirchenbesichtigung

Am Freitag, den 24.11.2023 konnten sich unsere Kitakinder ausgiebig die Kirche in Wiedelah anschauen. Wir haben Pater Freisleben eingeladen und er hat den Kindern alle Fragen beantwortet. Sie durften sich alles genau anschauen, fühlen und wirken lassen. In kleinen Gruppen zeigte Pater Freisleben auch viele Besonderheiten, die man sonst gar nicht sieht. Zum Beispiel ist…

St. Martin

Am 9. November haben wir St. Martin gefeiert. Die Kinder der Kita trafen sich mit ihren Familien und Freunden um 17:00 Uhr in der katholischen Kirche. Jedes Kind hielt ein kleines Licht in den Händen und erleuchtete damit den Weg zum Altar in der abgedunkelten Kirche. Es war ein Gänsehautmoment. Dann feierten wir einen kleinen…

Verabschiedung der Vorschulkinder

Am 19.07.2023 haben wir unsere Vorschulkinder im Kindergarten offiziell verabschiedet und mit guten Wünschen gesegnet. Sie konnten noch einmal berichten, was sie alles gelernt haben und was sie am tollsten fanden. Das Ergebnis war sehr spannend, denn am meisten wurde das Weben genannt. Als Erinnerung gab es ein Segensbändchen als Armband für die Kinder. Wir…

Die Polizei besuchte uns

Am 12. Juli haben uns zwei Polizisten besucht und sind mit den Vorschulkindern den Schulweg abgegangen. Erst wurden Regeln vermittelt über das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Die Kinder lernten kleine Reime, die ihnen immer helfen sollen. Dann wurde der Schulweg gegangen und den Kindern gezeigt, wo man am sichersten die Straße überqueren kann und auch…